Fachfußpflege Kirstin Schmitz, Lüdenscheid | Datenschutz | Impressum

Fußpflege-Hygiene ist unerlässlich

Das A und O für meine Kunden, die Hygiene

Fußpflege ist Vetrauenssache und hierzu zählt als wichtigster Punkt, neben einer gründlichen Ausbildung und Weiterbilung, die Hygiene in der Fußpflege!

Für die Fußpflege eines jeden meiner Kunden benutze ich stets ein sterilisiertes, keimfrei verpacktes Instrumenten-Set, da nur dies ein Höchstmaß an Hygiene zusichert. Durch das Nutzen dieser sterilisierten und keimfrei verpackten Instrumentensets wird die Übertragung krankmachender Keime wie Bakterien, Pilze und Viren verhindert. Hierfür kommen neben dem Ultraschallreiniger und der Autoklav auch Desinfektionsmittel zum Einsatz.

Für mich ist die Verwendung eines Instrumenten-Sets für mehrere Kunden absolut tabu!

Ebenso selbstverständlich ist für mich die Handhygiene, Desinfektion und Sterilisation vor jedem neuen Kunden, sowie die Hygiene des Behandlungsbereichs innerhalb meiner Fußpflege.

Gehen Sie auf Nummer sicher

Bei der Wahl Ihrer Fußpflegerin oder Ihres Fußpflegers sollten Sie klären, ob dort auch oben erwähnte Geräte zur Desinfektion und Sterilisation eingesetzt werden. Ebenso sollte für Sie als Kundin/Kunden stets ein keimfreies, verpacktes Instrumenten-Set vorhanden sein.

Eine weitere Selbstverständlichkeit sollte die Einhaltung der Hygiene Vorschriften und die Überprüfung der Autoklav sein.

Der Märkische Kreis, Fachdienst Gesundheitsschutz und Umweltmedizin überprüft regelmäßig die Einhaltung sämtlicher Hygiene-Vorschriften entsprechend des  Infektionsschutzgesetzes - IfSG - in Verbindung mit der Hygiene-Verordnung NRW.
 
Wie nach § 4 Abs. 2 der Hygiene-Verordnung NRW vorgeschrieben, wird der Autoklav halbjährlich und nach Reparaturen mit Bioindikatoren auf seine Wirksamkeit hin überprüft.

Besucher heute: 2 - gesamt: 1014.

  Fachfußpflege Kirstin Schmitz, seit 2002 für Sie vor Ort! Nach Umbau in neuen Räumen innerhalb der neuen Ärztepassage im Haus der Gesundheit!
Kompetente Fußpflege durch regelmäßige Weiterbildung, unter anderem zertifiziert vom Deutschen Diabetiker Bund- Landesverband NRW e.V.!